Kanal­rei­ni­gung NRW weit

Rei­ni­gung Ihrer Abwas­ser­ka­nä­le sowie Schächte

Rei­ni­gung, Ent­sor­gung und Sanie­rung aus einer Hand

Kos­ten­lo­se Erstbesichtigung

24h Not­dienst mit per­sön­li­cher Ansprache

24 Stun­den Not­dienst – Kanalreinigung

Im Not­fall, bei einer aku­ten Ver­stop­fung, ist unser Not­dienst aller­dings auch sehr schnell an Ort und Stel­le. Er ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erreich­bar. Neben den Arbei­ten im Bereich des Kanals ist auch der Bereich Rohr in unse­rem Leis­tungs­spek­trum fest ver­an­kert. Hier rei­chen die Arbei­ten von der Rohr­or­tung über die Rei­ni­gung bis hin zur Inspektion.

Ver­stop­fun­gen und Über­schwem­mun­gen vermeiden

Jedes Gebäu­de, das an das öffent­li­che Abwas­ser­netz ange­schlos­sen ist, ver­fügt über einen eige­nen Kanal. Die­se bil­det das Bin­de­glied zwi­schen den Rohr­lei­tun­gen des Hau­ses und der Kana­li­sa­ti­on. Der Kanal soll­te regel­mä­ßig gerei­nigt sowie einer Kanal­in­spek­ti­on unter­zo­gen werden.

Kanal­in­spek­ti­on / Kanal-TV-Untersuchung

Unse­re erfah­re­nen Mit­ar­bei­ter füh­ren alle not­wen­di­gen Arbei­ten aus und set­zen die indi­vi­du­ell bes­ten Tech­no­lo­gien ein. Zunächst wird im Zuge einer Kanal­in­spek­ti­on der Zustand des Kanals mit­hil­fe einer Kanal-TV-Unter­­su­chung begut­ach­tet. Die Rei­ni­gung erfolgt dann bei­spiels­wei­se mit Hoch­druck­ge­rä­ten und elek­tro­me­cha­ni­schen Spi­ra­len. Anschlie­ßend kön­nen alle Arbei­ten einer Kanal­sa­nie­rung und eine Dicht­heits­prü­fung durch­ge­führt wer­den. Unser Unter­neh­men erfüllt dabei alle Anfor­de­run­gen gemäß Süw­VO Abw NRW. Kanal­rei­ni­gung, War­tun­gen und Dicht­heits­prü­fung las­sen sich her­vor­ra­gend lang­fris­tig planen.

Abla­ge­run­gen im Kanal – Grün­de für Verstopfungen

Es gibt vie­le Grün­de, durch die die Funk­ti­ons­fä­hig­keit des Kanals beein­träch­tigt wer­den kann. Die­se rei­chen von mine­ra­li­schen Abla­ge­run­gen durch Streu­gut und orga­ni­sche Abla­ge­run­gen durch Essens­res­te über Wur­zel­ein­wüch­se bis hin zu kon­kre­ten Fremd­kör­pern wie Plas­tik­tü­ten oder Tex­ti­li­en. Wäh­rend Fremd­kör­per eine aku­te Ver­stop­fung ver­ur­sa­chen kön­nen, wird die Durch­läs­sig­keit des Kanals durch Abla­ge­run­gen und Wur­zel­ein­wüch­se auf lan­ge Sicht ver­schlech­tert. In bei­den Fäl­len ist eine pro­fes­sio­nel­le Kanal­rei­ni­gung notwendig.

Ent­sor­gungs­fach­be­trieb – Wir han­deln umweltschonend

Nach­dem wir die Kanal­rei­ni­gung bei Ihnen durch­ge­führt haben, ent­sor­gen wir, als zer­ti­fi­zier­ter Ent­sor­gungs­fach­be­trieb, die her­aus­ge­ar­bei­te­ten Rück­stän­de fach­lich und umwelt­freund­lich. Sie müs­sen ent­lang des gesam­ten Rei­ni­gungs­pro­zes­ses also kei­ne Sor­gen um den Ver­bleib Ihrer Rück­stän­de machen und kön­nen sicher sein, dass die­se fach­lich kor­rekt ent­sorgt wurden.

Kanal­rei­ni­gung – Die­ser Ver­fah­ren set­zen wir ein

Hoch­druck­spü­lung

Das Hoch­druck­spül­ver­fah­ren nut­zen wir aus­schließ­lich in der Kanal­rei­ni­gung, also bei Grund­lei­tung oder außer­halb eines Gebäu­des. Es wird nicht bei sog. Fall­strän­gen, inner­halb des Hau­ses ein­ge­setzt, da die Gefahr der Über­schwem­mung zu hoch ist. Mit dem Hoch­druck­spül­ver­fah­ren kön­nen wir sämt­li­che Stof­fe besei­ti­gen, die nicht ver­fes­tigt sind. Wur­zel­ein­wüch­se kön­nen wir bei­spiel­wei­se nicht mit die­sem Ver­fah­ren der Kanal­rei­ni­gung besei­ti­gen, die­se müs­sen her­aus­ge­fräst bzw. geschnit­ten werden.

Elek­tro­me­cha­ni­sche Verfahren

Mit (elektro-)mechanischen Ver­fah­ren der Kanal­rei­ni­gung ent­fer­nen wir ver­fes­tig­te Abla­ge­run­gen wie z.B. Wur­zel­ein­wüch­se. Hier­bei nut­zen wir, je nach Hin­der­nis, unter­schied­li­che Werk­zeu­ge. Häu­fig kom­men Boh­rer oder Frä­sen mit unter­schied­li­chen Auf­sät­zen zum Ein­satz. Mecha­ni­sche Ver­fah­ren der Kanal­rei­ni­gung kön­nen wir sowohl für die Rei­ni­gung von Grund­lei­tun­gen als auch für den Ein­satz bei Fall­strän­gen inner­halb des Hau­ses nutzen.

Kanal­sa­nie­rung – bei schwer­wie­gen­den Pro­ble­men am Abwasserkanal

Die Kanal­rei­ni­gung hat unent­deck­te Schä­den auf­ge­deckt? Wir sanie­ren Ihren Kanal schnell, nach­hal­tig und bedarfs­ge­recht. Sie zah­len nur, was Sie wirk­lich benö­ti­gen. Mit unse­rem Not­dienst sind wir rund um die Uhr in ganz NRW für Sie unter­wegs und hel­fen schnell vor Ort!

Gabriele van Boxmer, Geschäftsführerin RKT-NRW

➦ Spre­chen Sie jetzt direkt mit Ihrem Spezialisten.

Seit über 15 Jah­ren in ganz Deutsch­land kom­pe­tent und leis­tungs­stark an Ihrer Sei­te – vom Indus­trie­be­trieb bis zum Privathaushalt.

➥ Wie gehen wir vor?

24h Not­dienst & Kontakt
RKT-NRW GmbH Überwachungszertifikat Entsorgungsfachbetrieb
Siegel Fettabscheideranlagen
rkt-nrw-fortbildung-fachkunde

Kanal­rei­ni­gung – Die­se Fra­gen stel­len uns unse­re Kunden

Menü